"Alles was wir für uns selbst tun, tun wir auch für andere, und alles was wir für andere tun, tun wir auch für uns selbst." Thich Nhat Hanh
"Alles was wir für uns selbst tun,tun wir auch für andere,und alles was wir für andere tun,tun wir auch für uns selbst."                              Thich Nhat Hanh

Qualitätsmanagement

Die Pflege wird individuell mit dem Klienten und seinen Angehörigen / Freunden / Familie geplant. Dies beginnt bereits ab der ersten Kontaktaufnahme. Die Biographie eines jeden einzelnen ist die Grundlage einer individuellen, ganzheitlichen Pflege. Dabei stellen die  existentiellen Erfahrungen des Lebens eine Besonderheit dar. Wir berücksichtigen die Erfahrungen eines jeden Menschen, welche er im Laufe seines Lebens gesammelt hat, da diese sich auf die Zufriedenheit, das psychische Wohlbefinden und der körperlichen Gesamtverfassung auswirken.
Die Pflegeplanung mit den 13 Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens orientiert sich dabei an dem System nach M. Krohwinkel und dient als Grundlage der täglichen Arbeit, wird stetig angepasst und evaluiert.
Mit den AEDL ́s, den Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens wird der Pflegeprozess – Pflegeplan erstellt und somit Leistungsbedarf festgestellt. 

 

Einarbeitung

 

Eine optimale Einarbeitung neuer Mitarbeiter ist Grundvoraussetzung für professionelle Pflege.

Wir arbeiten unsere Mitarbeiter anhand eines Einarbeitungskonzeptes ein. Dabei werden alle Grund- und Behandlungspflegerischen Tätigkeiten mit entsprechendem Hintergrundwissen berücksichtigt. Eine Einarbeitungsmappe gibt dem neuen Mitarbeiter einen schnellen und guten Überblick über die Einrichtung, seine Ansprechpartnern,  die Handhabung von Dienst- und Verfahrensanweisungen, sowie allgemeine Handhabungshinweise des QM- Handbuches.

 

 

Dokumentation

 

Unsere Pflegedokumentation (SGB XI § 80 Pflegeversicherungsgesetz) erfolgt stets zeitnah mit einer EDV gestützten Einheit und wird regelmäßig in Form von Dokumentationsvisiten überprüft.
Wir arbeiten mit Pflegestandards, welche sich an den gültigen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen (nationale Expertenstandards) orientieren und lehnen uns dabei an das Robert Koch Institut als Wissensgeber an.

 

 

 Bezugspflege

 

Im Rahmen des Qualitätsmanagements leisten wir eine personelle Kontinuität unserer pflegerischen Versorgungen durch das Bezugspflegesystem. Jedes Team hat ca. 5 feste Mitarbeiter die die Bedürfnisse des Patienten kennen.

 

 

 

Rufbereitschaften

 

Um dem Sicherstellungsauftrag unserer Klienten gerecht zu werden, ist der Pflegedienst täglich 24 Stunden erreichbar.

 

Medizinprodukte

 

Es gibt eine enge Zusammenarbeit mit dem Gerätebeauftragten des jeweiligen Sanitätshauses. Unsere Pflegekräfte werden stets in alle Medizinprodukte eingewiesen. Dies wird pro Mitarbeiter dokumentiert. Die Mitarbeiter sind verpflichtet den Gerätepass bei sich zu führen um sich stetig ausweisen zu können. Die regelmäßige Wartung der Medizinprodukte führt der jeweilige Gerätebeauftragte durch und dokumentiert dies.

 

Kooperation

 

Über gegenseitiges Vertrauen gewachsen, bestehen vielfältige Kooperationen mit Ärzten, Therapeuten (Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Logopäden)  und anderen Institutionen die an der Betreuung der einzelnen Patienten beteiligt sind (z.B. Sanitätshäuser). Der Austausch und die Zusammenarbeit mit Kranken- bzw. Pflegekassen, Pflegestützpunkten und Krankenhäusern ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Unser ambulanter Pflegedienst ist durch die Kostenträger, den Kranken- und Pflegeversicherungen vertraglich zur Erbringung seiner Dienstleistungen zugelassen. Die Durchführung unserer Leistungen und die damit verbundenen Kosten werden nachvollziehbar, transparent für unsere Patienten und deren Angehörige als Leistungsauftrag- und Nachweis anhand des Pflegevertrages dokumentiert und dargestellt.

 

 

Hier finden Sie uns

LOTOS - Außerklinische Intensivpflege Mitteldeutschland GmbH
Reichelstraße 23
39124 Magdeburg

Telefon: 0391 55555722

Fax: 0391 55555723

E-Mail: info@lotos-intensivpflege.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LOTOS - Außerklinische Intensivpflege Mitteldeutschland GmbH